WTF – Weihnachten The F*ck

Die Dezember-Sendung ist im Kasten. Im Bild: das verlassene Radio-Karambolage-TV-„Studio“ – seht ihr das Geschenkpapier auf dem Tisch? Was mir Jürgen da geschenkt hat, wird in der Sendung aufgelöst. Am Sonntag, den 11.12., 19-20 Uhr auf coloRadio​ (UKW 98,4 & 99,3 MHz in DD, Live-Stream über http://coloradio.org/site/). Eine Woche später, ergo Sonntag der 18.12., ebenfalls 19-20 Uhr auf Radio Corax​ (UKW 95,9 in Halle, Live-Stream via http://radiocorax.de/)

rktvstudio

Mensch, Stadt, Kunst – Steine

Radio Karambolage TV berichtet in seiner Novemberausgabe über nachhaltiges Leben u.a. im urbanen Wohnumfeld. Nadja, Projektkoordinatorin des sukuma awards, erklärt in diesem Zusammenhang auch den Spagat zwischen dem Projekt und dessen kommerziellen Partnern.

Außerdem beleuchten wir die dunklen Hintergründe der Möchte-Gern-Kulturhauptstadt 2025 und ihrer Methoden, (sub)kulturelle Initiativen und Projekte ins Aus zu befördern – am Beispiel von Karambolage.

Ordentlich gemischt mit Musik aus dem Oberboarischen und der Schweiz, aber auch und immer wieder von aufgezeichneten Konzerten aus der Karambolage.

Am Sonntag, 13.11. auf coloradio sowie am 20.11. auf Radio Corax. Jeweils von 19-20h.

habe die ehre

 

Radio Karambolage TV

Am Sonntag, 10.7., hört ihr von 19-20 Uhr auf Coloradio eine weitere Ausgabe Radio Karambolage TV. Dieses Mal mit zwei Hörspielen von Gerhard Rühm, die – passend zur Ferienzeit – mehr oder weniger das Thema Reisen bearbeiten. Es wird dafür keinen Livestream über diese Website hier geben.

Das Thema Hörspiel/Radiokunst soll nach der Zwangspause auch ein fester Bestandteil im Programmportfolio der Karambolage darstellen: gemeinsames Hören (auf Matten?) von freier Klangkunst/Hörspielen etc. und bei Interesse mit Austauschrunden im Anschluss. Mal schauen. Alles kann passieren.

weitere Ausstrahlung: 17.7., 19-20 Uhr, Radio Corax (radiocorax.de)

Quo vadis, Karambolage?!

Wir können gerade nicht öffnen und keine öffentlichen Veranstaltungen durchführen wg Beanstandungen des städtischen Bauamtes. Wir sind aber höchst bemüht dieses Kleinod bald wieder mit Leben füllen zu können.

Ihr dürft weiterhin die Räume zum Vereinszweck nutzen und uns gerne eine kleine Spende da lassen.

Bis dahin:)

temporary unavailable

Liebe Freunde,

turbulente Zeiten sind das.. für die Karambolage.. wir können derzeit keine öffentlichen Veranstaltungen in unseren Räumen durchführen. Darunter fällt leider auch das entspannte Mate/Biertrinken am Abend. Weitere Infos folgen und werden auf http://facebook.com/oschatzer zu lesen sein. Wir werden uns in den kommenden Tagen über die Möglichkeiten für eine Karambolage-Zukunft zusammensetzen und werden euch informieren.
Fakt ist: wir sind auf eure Hilfe angewiesen! Die könnt ihr schon beisteuern, wenn ihr die bevorstehenden Konzerte besucht, die wir dankenswerterweise im gerade neu eröffneten & Rausch (Bürgerstraße 36), nur einen Steinwurf von uns entfernt, stattfinden lassen können:
  • 13.4., 20 Uhr: Konzert: Austin Miller (USA) – European Tour 2016
Americana from someone who’s actually seen all of America; spontaneous and heartfelt tunes that lead you into an Iron & Wine / Neil Young – flavored reverie
  • 22.4., 20 Uhr: Konzert: artPACKT Collective (UK)
They’re back again. Mike und Rosie kennen unseren Laden und das begeisterte Publikum schon. Anna, die damals verhindert war, wirds kennenlernen. Dreimal feinster Folk mit Ausflügen ins Jazz-Genre mit Gesang, Gitarren und Klavier. Beste Unterhaltung!
  • 23.4., 20 Uhr: Konzert: Tidemore (D)
Es ist jedes Mal eine Reise, die beginnt, wenn man der Musik von Tidemore lauscht. Und man weiß nicht genau, wohin sie einen führen wird. Allein mit zwei Gitarren und ihren Stimmen und manchmal auch Piano zelebrieren die Brüder Andreas und Matthias Pietsch einen grandiosen Akustik-Pop, der außergewöhnlich ist, tiefgründig berührt und zugleich vertraut und klangvoll anmutet. Sie stellen ihr zweites Album „By The Sea“ vor.
  • 30.4., 20 Uhr: Konzert: Robert Lane
Robert Lane is a guitarist, songwriter and singer based in Birmingham.Robert was chosen by the LG Arena to perform in the Forum Live area of the arena before concerts by Eric Clapton, Dire Straits front man Mark Knopfler, BBC Sound of 2010 winner Ellie Goulding and international superstar singer/songwriter John Mayer. In July 2015 he once again performed at the newly re-branded Genting Arena before a concert by Fleetwood Mac.
Denkt dran: wir leben noch. Wir versuchen alles uns mögliche. stay tuned!

artPACKT Collective

… runden den November gebührend ab. 2 – eigentlich 3 bezaubernde MusikerInnen aus Schottland. Oder Berlin? Woher auch immer, auf jeden Fall am Donnerstag for free/gegen Spende im Karambolage. Kommt zahlreich, Sitzplatzkontingent ist begrenzt.

http://www.karambolage.org/blog/event/konzert-artpackt/


 

Und wer tags drauf Werwolf spielen will.. wie gesagt, es ist noch FAST Vollmond, der kann gleich im Laden pennen, schrubbt am nexten morgen das Parkett und dann Bühne frei zur großen Ermittlerrunde.